home

Es tut sich was auf dem Schulhof!

Die Grundschule hat sich in diesem Jahr erneut um eine Fördersumme beim Wettbewerb „Team mit Stern“ beworben und die Jury mit einem durchdachten Konzept überzeugt. 5000 € dürfen wir für unser Vorhaben ausgeben.

Das Bild zeigt die Übergabe der Urkunde beim Gerolsteiner Sprudel mit Kindern der SV-AG, dem Projektpaten Ulrich Leske und Schulleiter Christian Linden.

Unter dem Motto: KLETTERPARK MACHT SCHÜLER STARK! wollen wir die Bewegungszone am Spielplatz der Schule erneuern und auf den oberen Schulhof ausweiten.

Die erste Schritte im Kletterpark sind schon getan. Während der Sommerferien wurde die baufällige Bühne abgebaut.  Die Einfassung der Bühne wurde erweitert, um ausreichend Fallschutz für die Kletterstämme zu schaffen. Anschließend wurden die Kletterstämme einbetoniert und der Kies als Fallschutz eingefüllt.

Pünktlich zum Start in das neue Schuljahr konnten dann die Kinder die ersten Schritte auf der neu errichteten Kletterstation machen.  Die Klettermöglichkeit wird nun rege von allen Klassenstufen genutzt. Regelmäßig bildet sich eine lange Schlage an Kindern am ersten Kletterstamm.

Weitere Veränderungen werden folgen.

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

Fotos